So bestellen Sie ganz einfach

1. Selbstabholung: Verfügbarkeits-Check und Vorbestellung

Im MEDICON Shop können Sie ganz einfach Ihre Medikamente vorbestellen und in Ihrer MEDICON Wunschapotheke abholen. Dank des Verfügbarkeitschecks sparen Sie sich Zeit für unnötige Wege, sollte ein Produkt gerade nicht vorrätig sein. Ihre Vorbestellung können Sie innerhalb der nächsten 14 Tage in Ihrer ausgewählten MEDICON Apotheke abholen. 

Rezeptfreie Medikamente

Bestellung von frei verkäuflichen Medikamenten

Suchen Sie nach Ihren Artikeln. In der Detailansicht wird Ihnen unter dem Button Warenkorb die Verfügbarkeit angezeigt:

  • abholbar: Sie können direkt in die Apotheke gehen, Ihr Artikel ist vorrätig.
  • abholbar ab XX Uhr: Bestellen Sie den Artikel bitte vor. Der Artikel wird beim Großhandel bestellt und in Ihre MEDICON Wunschapotheke geliefert.

 

Rezeptfreie + rezeptpflichtige Medikamente

Bestellung von frei verkäuflichen und rezeptpflichtigen Medikamenten

Sie haben bereits rezeptfreie Artikel in den Warenkorb gelegt und möchten zusätzlich ein Rezept einlösen?

Setzen Sie den Haken im Warenkorb "Rezept folgt".

Sie haben die Möglichkeit ein Foto Ihres Rezepts hochzuladen. Per E-Mail erhalten Sie eine Rückmeldung über die Verfügbarkeit.

Bitte vergessen Sie bei der Abholung Ihr Original-Rezept nicht.

Rezeptpflichtige Medikamente

Bestellung von rezeptpflichtigen Medikamenten

Sie erhalten Ihr Rezept und möchten den Verfügbarkeits-Check nutzen?

Über die mobile Version des MEDICON Shops können Sie Ihr Rezept ganz einfach abfotografieren und in Ihrer MEDICON Wunschapotheke vorbestellen. Oder nutzen Sie den Rezeptupload.

Wir melden uns per Email bei Ihnen und teilen Ihnen die Verfügbarkeit Ihres Medikaments mit.

Bitte vergessen Sie bei der Abholung Ihr Original-Rezept nicht.

Bestellung Online

Rezeptfreie Medikamente

Bestellung von frei verkäuflichen Medikamenten

Stöbern Sie im MEDICON Shop und legen Ihre Artikel in den Warenkorb. Sie können nun im Warenkorb Ihre Versand und Zahlart wählen:

Zu den Versand- und Zahlungsarten

Rezeptfreie + rezeptpflichtige Medikamente

Bestellung von frei verkäuflichen und rezeptpflichtigen Medikamenten

Legen Sie Ihre rezptfreien Produkte wie gewohnt in den Warenkorb. Im Warenkorb haken Sie das Kästchen "Rezept folgt" an. Die Bestellung mit Rezept ist für Sie versandkostenfrei.

Nun drucken Sie sich nur noch den Freiumschlag aus und senden Sie uns Ihr Rezept zu. Sobald das Rezept vorliegt wird Ihre Bestellung versendet.

Zum Rezeptupload

Rezeptpflichtige Medikamente

Bestellung von rezeptpflichtigen Medikamenten

Nutzen Sie den Rezeptupload. Drucken Sie den Freiumschlag aus und senden Sie uns Ihr Rezept zu. Sobald und dieses vorliegt, werden wir Ihre Bestellung bearbeiten.

Zum Rezeptupload
Zum Freiumschlag

Schnellbestellung - Online

Sie haben bereits die Artikelnummern für Ihre Bestellung? Dann klicken Sie auf Schnellbestellung und geben die Artikelnummern und Mengen direkt in den Schnellbestellschein ein.

Vor-Ort Bestellung

Kommen Sie in eine von 19 MEDICON Apotheken in Nürnberg, Fürth, Erlangen, Stein, Zirndorf, Oberasbach, Schwabach, Lauf, Bamberg, Ansbach, Schweinfurt oder Regensburg. Wir sind gerne für Sie da.

Postbestellung

Sie möchten Ihre Medikamente per Post bestellen? Wählen Sie einfach Ihre MEDICON Wunschapotheke aus, im Impressum finden Sie die entsprechende Adresse.

Bestellstatus

In Ihrem Kundenkonto können Sie jederzeit Ihren Bestellstatus aufrufen. Hier können Sie ebenfalls Ihre vorherigen Bestellungen einsehen. Per E-Mail werden Sie über den Status Ihrer Bestellung informiert.

Sicher einkaufen bei shop.medicon-apotheke.de

Als Apotheke ist uns Ihr Vertrauen enorm wichtig. Und das sollen Sie nicht nur vor Ort, sondern auch Online merken:   

Online bezahlen:  
Vor Ort bezahlen:

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.
1 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (AVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.
2 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)
3 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet, vor Abzug eines Zwangsrabatts, derzeit 5%, nach § 130 Abs. 1 SgbV.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

4 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand
5 Preis solange der Vorrat reicht