Rückenschmerzen


VOLTAREN Schmerzgel forte 23,2 mg/g

VOLTAREN Schmerzgel forte 23,2 mg/g

180 g
9,97 € / 100 g

AVP³ 28,56 €
17,95 €4
 verfügbar
Sie sparen
37%1
merken 
DICLO-RATIOPHARM Schmerzgel

DICLO-RATIOPHARM Schmerzgel

150 g
10,38 € / 100 g

15,57 €4
 verfügbar
merken 
KYTTA Schmerzsalbe

KYTTA Schmerzsalbe

150 g
14,29 € / 100 g

21,44 €4
 verfügbar
merken 
KYTTA Schmerzsalbe

KYTTA Schmerzsalbe

100 g
11,65 € / 100 g

AVP³ 17,03 €
11,65 €4
 verfügbar
Sie sparen
31%1
merken 
ASPIRIN 500 mg überzogene Tabletten

ASPIRIN 500 mg überzogene Tabletten

20 St
0,24 € / 1 St

AVP³ 7,19 €
4,83 €4
 verfügbar
Sie sparen
32%1
merken 
3,54 €4
 verfügbar
merken 
PINGUTHERM flex Wärmepflaster

PINGUTHERM flex Wärmepflaster

3 St
1,66 € / 1 St

4,98 €4
 am nächsten Werktag verfügbar
merken 
4,45 €4
 am nächsten Werktag verfügbar
merken 
NUROFEN Immedia 400 mg Filmtabletten

NUROFEN Immedia 400 mg Filmtabletten

24 St
0,44 € / 1 St

10,61 €4
 verfügbar
merken 
VOLTAREN Schmerzgel forte 23,2 mg/g

VOLTAREN Schmerzgel forte 23,2 mg/g

100 g
19,40 € / 100 g

19,40 €4
 verfügbar
merken 
4,68 €4
 am nächsten Werktag verfügbar
merken 
10,22 €4
 am nächsten Werktag verfügbar
merken 

Sicher einkaufen bei shop.medicon-apotheke.de

Als Apotheke ist uns Ihr Vertrauen enorm wichtig. Und das sollen Sie nicht nur vor Ort, sondern auch Online merken:   

Online bezahlen:  
Vor Ort bezahlen:

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.
1 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (AVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.
2 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)
3 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet, vor Abzug eines Zwangsrabatts, derzeit 5%, nach § 130 Abs. 1 SgbV.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

4 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand
5 Preis solange der Vorrat reicht